Wegweiser: Home > Reservierung & Gutscheine
Rückgaberecht - Widerrufsbelehrung

Rückgaberecht - Widerrufsbelehrung

Fehlerhafte Buchungen bzw. Reklamationen müssen unverzüglich (d. h. innerhalb zwei Arbeitstagen) geltend gemacht werden und zwar in schriftlicher Form, per E-Mail an reservierung@kletterwald-regensburg.de oder auf dem Postweg an: 

Kletterwald Regensburg
Augasse 4
93164 Laaber

Es gilt das Datum des Poststempels. Bei Fragen kannst Du Dich auch telefonisch an unser Kletterwaldteam wenden:

Tel.: 09498 6050299
Fax: 09498 6050297

Angaben mit * sind Pflichtfelder! Alle Preise sind inklusive 19 % MwSt. Der Gesamtbetrag ist zuzüglich einer Bearbeitungs- und Versandkostenpauschale von 2,50 Euro. Die Lieferung erfolgt erst nach Eingang des genannten Gesamtbetrages per Überweisung auf unser Bankkonto. Weitere Informationen zur Überweisung erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB, sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Kletterwald Regensburg GmbH & Co KG, Augasse 4, 93164 Laaber. Tel. 094986050296, E-Mail: buchhaltung@kletterwald-regensburg.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise für die Erbringung einer Dienstleistung: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung